Praktikumsamt des MZL für die Lehrämter an Grund-, Mittel- und Förderschulen
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

ELLiS

ELLiS steht für „Einfacher Lernen lernen in der Schule“ und ist ein Trainingsprogramm zur Förderung der Lernkompetenzen von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 3-6.

Leitung des Projekts

Katrin Miller

Kooperationspartner

Im Zeitraum von Mai 2013 bis Januar 2018 wurde das Projekt von der Bildungsstiftung der Stadtwerke München (SWM Bildungsstiftung) gefördert. Wir danken der SWM für die gute Zusammenarbeit und die langjährige Unterstützung.

Seit 2018 wird ELLiS von der Stiftung Kick ins Leben gefördert und kann somit weiter an den teilnehmenden Schulen im Stadtgebiet München stattfinden.

Beschreibung des Projekts

ELLiS hat das Ziel, Schülerinnen und Schüler beim Lernen zu unterstützen, indem ihnen konkrete Lerntechniken, Übungsstrategien und Konzentrationshilfen vermittelt werden, um damit ihre Lernkompetenzen, sowie ihre Persönlichkeit und Motivation zu stärken. Die Zielgruppe sind dabei vor allem Kinder, die von zu Hause wenig Unterstützung bekommen. Die Jahrgangsstufen 3-6 stehen im besonderen Fokus der Förderung, weil diese Zeit vor bzw. nach dem Übertritt als besonders belastend und als für die Bildungsbiographie entscheidende Phase gilt.

An dem Projekt können Studierende der LMU teilnehmen (vorrangig alle Lehramtsstudierenden, sowie Studierende der Pädagogik, der Psychologie und der Sonderpädagogik). Sie erhalten zunächst eine fundierte Ausbildung als Mentor*in und besuchen begleitend ein Seminar. Darüber hinaus bietet das Projekt Hospitationen, Fallberatungen und individuelles Coaching.

Die Tätigkeit in der Schule besteht hauptsächlich in der Planung, Durchführung und Reflexion von wöchentlichen Lerntrainings in kleinen Gruppen mit 3-4 Kindern sowie in größeren Gruppen bzw. im Klassenverband. Man arbeitet gemeinsam in einem Team von 2-6 Mentorinnen und Mentoren an einer der teilnehmenden Projektschulen für ein gesamtes Schuljahr.

Universitäre Ausbildung und Begleitung der Studierenden

Für alle Studierenden, die an dem Projekt teilnehmen wird ein Begleitseminar an der LMU angeboten. Auch das Begleitseminar ist verpflichtend für alle als Lernmentor*in tätige Studierende. Es finden im Rahmen des Seminars theoretische Weiterbildungen, Fallberatungen, Unterrichts- und Materialpräsentationen sowie individuelles Coaching statt.

Regelungen zur Anerkennung als Praktikum

1. Anerkennung auf das Betriebspraktikum: Lehrämter GS, HS, FÖ

Es können je nach Umfang der geleisteten Trainingseinheiten mit den Schülerinnen und Schülern sowie der geleisteten Projekttätigkeiten vier Wochen des Betriebspraktikums anerkannt werden. Für die Anerkennung von vier Wochen müssen mindestens 80 Std. Trainings- und Fördereinheiten (inklusive Hospitation) durchgeführt werden.

2. Anerkennung im Rahmen des pädagogisch-didaktischen Praktikums: Lehramt FÖ

Das pd 2 kann nur als Ganzes anerkannt werden. Für die Anerkennung müssen mind. 80 Std. Trainingseinheiten (inkl. Hospitationen) erteilt werden.

Sofern noch kein Betriebspraktikum abgelegt wurde, sollte die Anerkennung des ELLiS-Projekts als Betriebspraktikum beantragt werden.

Wenn das Betriebspraktikum bereits abgelegt wurde, dann sollte die Anerkennung als pädagogisch-didaktisches Schulpraktikum, Teil 2, beantragt werden.

Anerkennung und Auskünfte zur Anerkennung von Praktika

Auskünfte zur Anerkennung von Praktika erhalten die Studierenden bei Herrn Dr. Schlegel, Leiter des Praktikumsamtes im Praktikumsamt, Ludwigstr. 27, 2. Stock, Raum G207 (Tel.: +49/89/2180-5287 oder +49/89/2180-6845).

Der Antrag auf Anerkennung von Praktika nach LPO I kann hier heruntergeladen werden: http://www.praktikumsamt.mzl.uni-muenchen.de/materialien/materialien_neu/index.html

Mit dem Antrag muss eine Teilnahmebestätigung eingereicht werden.

Anmeldung

Weitere Informationen und Anmeldung zum Projekt erhalten Sie bei Katrin Miller, Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und – didaktik, mentoren.ellis@edu.lmu.de

 

Weiterführende Links

Ellis Flyer 

http://www.edu.lmu.de/ellis/