Praktikumsamt des MZL für die Lehrämter an Grund-, Mittel- und Förderschulen
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Italien - Südtirol

Auslandspraktikum in Bozen- Südtirol/Italien

Für Studierenden des Lehramts Grund- und Förderschule besteht die Möglichkeit eines Auslandspraktikums in Südtirol/Italien.

 

Praktkiumszeitraum: Frühjahr oder Herbst 

Informationen zur Schule

Der Grundschulsprengel Bozen (Südtirol, Italien) liegt im Zentrum der Landeshauptstadt und umfasst drei Grundschulen: Grundschule J. W. v. Goethe, Grundschule E. F.Chini und Grundschule K. F. Wolff.

Der Unterricht an den Grundschulen (1.- 5. Klasse) ist inklusiv ausgerichtet: neben der sprachlichen Heterogenität werden grundsätzlich auch alle Schülerinnen und Schüler mit einer Beeinträchtigung in die Klasse integriert. Der Unterricht erfolgt in der Schulsprache Deutsch. Die zweite Landessprache Italienische wird ab der 1. Klasse unterrichtet, Englisch ab der 4. Klasse. Fakultative Muttersprachkurse gibt es für Albanisch, Arabisch und Urdu. Anfangsunterricht Deutsch ist für neu-hinzugekommene Kinder, welche die deutsche Sprache nicht sprechen, fester Bestandteil im täglichen Stundenplan.

Die Eltern können für Ihre Kinder unterschiedliche Zeitkonzepte wählen (Halbtags- und Ganztagsunterricht, sowie fakultative Wahlfächer). Auch vom methodischen Ansatz werden unterschiedliche Ausrichtungen angeboten (Klassenzug im Goethemodell mit Zusammenarbeit auf Parallelklassenebene und Klassenzug mit reformpädagogischem Ansatz und Jahrgangsmischung).

Die jeweilige Klassengröße liegt bei ca. 15 bis 20 Schülerinnen und Schüler. In etlichen Unterrichtseinheiten gibt es Teamunterricht, um die differenzierte Förderung aller Schülerinnen und Schüler bestmöglich zu gestalten.

Nähere Informationen zur Schule finden Sie unter http://www.unsereschule.it

und auch auf der Facebookseite https://www.facebook.com/UnsereSchuleBozen/

Praktikumsberichte

Bozen 2019

Bozen 2021

Kosten

Die Reisekosten sowie die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung müssen selbst getragen werden.

Unterkunft

Bezüglich der Unterkunft helfen wir gerne mit Informationen.

Unterstützung durch die Schule

- Kontakt und Organisation im Vorfeld

- Während der Zeit des Praktikums, Begleitung durch eine erfahrene Tutorin, einen erfahrenen Tutor.

Anerkennung als Praktikum

Dieses Praktikum kann für das Fach DaZ als Blockpraktikum für das Lehramr Grundschule anerkannt werden. Zudem ist eine Anerkunng des Praktkiums für Studierende der Sonderpädagogik möglich.

Bewerbung

Interessiert? Dann bewerben Sie sich (mit Motivationsschreiben und Lebenslauf, evtl. Referenzen, Zeugnisse etc. gebündelt in einer pdf-Datei) bei sophie.kluge@lmu.de.

Ansprechpartner

Projektkoordination und Beratung: Sophie Kluge