Praktikumsamt des MZL für die Lehrämter an Grund-, Mittel- und Förderschulen
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Thailand - Ayutthaia

Auslandspraktikum an der Phakhai Sutthapramuk School in Ayutthaya/Thailand

Für Studierenden der Lehrämter Mittelschule, und Realschulebesteht die Möglichkeit eines Auslandspraktikums in Ayutthaya/Thailand.

Praktikumszeitraum

individuelle Zeiträume ab mind. 10 Wochen auf Anfrage

Informationen zur Schule

Die Phakhai Sutthapramuk School befindet sich in Ayutthaya, ca. 70 Kilometer von Thailands Metropole Bangkok entfernt. Seit 1991 zählt die Stadt zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Die Phakhai Sutthapramuk School, mit ihren 480 Schülerinnen und Schülern im Alter zwischen 13 und 18 Jahren bietet neben dem Unterricht in der Landessprache auch Unterricht in englischer Sprache an.

Kosten

Die Reisekosten sowie die Kosten für die Verpflegung müssen selbst getragen werden. Das Mittagessen kann in der Mensa eingenommen werden (ca. 1- 2 Euro für Hauptspeise und Getränk), die Lebenshaltungskosten sind insgesamt recht niedrig.

Unterstützung durch die Schule:

  • Die Schule organisiert die Unterkunft für die Praktikanten
  • Guter Kontakt zur Schule im Vorfeld (in englischer Sprache) und Hilfe bei Organisation
  • Unterstützung und Hilfe vor Ort durch Ansprechpartner und Betreuungslehrer

Visum

Für diesen Aufenthalt ist ein Non-Immigrant Visum Type "ED" erforderlich. Es kann im Königlich Thailändisches Generalkonsulat München, Törringstr. 20, 81675 München (Telefon 089/9446770) erworben werden. Bitte erkundigen Sie sich - mit genügend Vorlauf - welche Formulare, Nachweise etc. nötig sind.

Anerkennung als Praktikum

Über die Möglichkeit einer Anerkennung als Praktikum im Sinn der LPO entscheidet das zuständige Praktikumsamt gemäß den üblichen Anerkennungsrichtlinien

Bewerbung

Interessiert? Dann bewerben Sie sich (mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, evtl. Referenzen, evtl. Zeugnisse etc. gebündelt in einer pdf-Datei) bei sophie.kluge@lmu.de.

 

Ansprechpartner

Projektkoordination: Sophie Kluge