Praktikumsamt des MZL für die Lehrämter an Grund-, Mittel- und Förderschulen
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Projekt "Sprafög" in Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt München

08.06.2021

Einsatz für Studierende im Vorkurs Deutsch an Grundschulen


Projektleitung

Dr. Clemens Maria Schlegel, Leiter des Praktikumsamtes des MZL und LtSchADRin Bettina Betz am Staatlichen Schulamt München

Kooperationspartner

Staatliches Schulamt München und Praktikumsamt des MZL / LMU

Projektbeschreibung

"Sprafög" steht für Sprachförderung im Vorkurs Deutsch an Grundschulen. Das Angebot richtet sich an alle Studierenden der Lehrämter Grund-, Mittel- und Förderschule, die im Schuljahr 2021/22 ein Praktikum im Fach Deutsch oder Deutsch als Zweitsprache angemeldet haben. Die Teilnahme an diesem Projekt ersetzt das reguläre Praktikum.

BewerberInnen werden zum Einsatz im Vorkurs Deutsch einer Grundschule im Münchner Stadtgebiet zugeordnet. Eine Einstellung der Studierenden erfolgt durch die Regierung von Oberbayern bzw. durch das Staatliche Schulamt der Landeshauptstadt, der Einsatz wird im Rahmen eines befristeten Anstellungsvertrages vergütet.

Voraussetzungen

- Möglichkeit der Beschäftigung ab 5. Semester (Förderschul-Studenten ab 4. Semester)
- Studium des Faches DaZ oder Deutsch
- Bereitschaft zur Absolvierung eines universitären Begleitkurses (genaue Bezeichnung wird noch bekannt gegeben)
- Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Staatlichen Schulamtes
- Übernahme der Unterrichtstätigkeit von 6-9 Wochenstunden im gesamten Schuljahr 2021/22 (keine Halbjahresverträge!)

Betreuung

- Mind. 8 mal Hospitation durch beauftragte Lehrkraft mit anschließendem 45-minütigem Reflexionsgespräch
- Verwendung von mind. 8 Analysebögen aus „Schulpraktika begleiten“
- Mind. ein gesehener und ein selbst gehaltener Unterrichtsversuch vor der ganzen Schulklasse
- Absprachen bzgl. Stundenplan erfolgt mit der Schulleitung

Anerkennungsmöglichkeiten

- Kann auf Antrag als Ersatz für ein Praktikum in D oder DaZ anerkannt werden
- Besuch des Begleitseminares an der LMU nötig
- Schul- und Kursbestätigung auf dem Projektformular der LMU

Teilnahmebescheinigung (pdf, 18 kb)

Vertragsmodalitäten

- Beginn des Vertrages: ab 13.9.2021 (Tag vor Schuljahresbeginn)
- Ende des Vertrages: letzter Schultag im Jahr 2022
- Es erfolgt eine Anstellung in Entgeltgruppe E 9

Bewerbung

• Bewerbungs-/Motivationsschreiben
• tabellarischer Lebenslauf
• Urkunden/Zeugnisse über Ihre Ausbildungsabschlüsse
• Fächer- und Notenübersicht über Inhalte und Prüfungen
• Nachweis über den Masernschutz
Nach Prüfung der Unterlagen und ggf. Bewerbungsgespräch erfolgt eine Zu- oder Absage zeitnah.

Bewerbung ab 9. Juni 2021 an:

bewerbung@schulamt.musin.de - In der Betreffzeile bitte Sprafög angeben!

Bitte Bewerbungen zeitgleich an Praktikumsamt-la@lmu.de senden!

Auskunft

Ihre Fragen richten Sie bitte ebenfalls an die Email-Adresse bewerbung@schulamt.musin.de